"Lebe Deine Träume" 2012:
Milchbad, Dschungeldusche, Romantikkamin

Bereits zum zweiten mal hat die Firma Götz zur Casting-Aktion "Wer wird Götz Werbestar" aufgerufen. Gesucht wurden auch dieses Jahr sechs Charakter-Darsteller für drei lustige Motive rund um das Thema Energie, Wasser und Lifestyle. Und das ist dabei herausgekommen:

Insgesamt 41 Teilnehmer aus der gesamten Region Pfaffenhofen und Ingolstadt haben bei dem Götz-Werbestar-Casting 2012 mitgemacht und sich anschließend dem Facebook-Fanvoting sowie der Götz-Jury gestellt. Die  TeilnehmerInnnen mit den meisten Stimmen aus dem Fanvoting wurden zu einem Vortreffen eingeladen. Die letzte Entscheidung blieb dann aber der Götz-Jury und dem Kreativ-Team vorbehalten. Dabei zählte vor allem auch wer am besten zur Motividee passt.

Die Götz-Werbestars 2012

Und das war die Entscheidung der Jury :
Für das Motiv "Dschungeldusche" werden Raffaela aus Pfaffenhofen und Christian aus Ingolstadt ins Tarzan & Jane Outfit schlüpfen. Ins "Milchbad" steigen Sarah Lonz aus Ilmmünster und Kristina Kronberger aus Gaimersheim. Anastasia aus Moosburg wird Bachelor Felix aus Reichersthausen am Romantikkamin verführen.

Rund ums Shooting

Alle ausgewählten Darsteller bekamen von der Firma Götz nicht nur 200 Euro Preisgeld, sondern waren auch die Hauptdarsteller im Rahmen des professionellen Kampagnen-Shootings „Lebe Deine Träume!“. Die Motive werden demnächst im Kino und auf Großplakaten in der Region zu sehen sein. Das nächste Casting ist für 2013 geplant. Hier die ersten Impressionen rund ums Shooting. Fortsetzung folgt!

Die Motive

gesucht wurden wie auch schon 2011 drei lustige Motive rund um das Thema Energie, Wasser und Lifestyle. Tarzan und jane in der Dschungeldusche, Cleopatra im Milchbad und ein Abend vor dem Romantikamin.

Eine Jury, bestehend aus den Marketingfachleuten, Fotografen und der Götz Geschäftsführung suchte mit Unterstützung der Facebookgemeinde die am besten passenden Charaktere aus. Es folgte ein professionelles Shooting im Fotostudio und die digitale Bildbearbeitung. Die fertige Kampagne wird ein Jahr lang im Kino auf Großplakaten präsentiert.